Microneedling Wien

Microneedling Wien in unserem neuen Studio in der Innenstadt von Wien.

Microneedling Wien

Microneedling Radiofrequenztherapie in Wien

Das Microneedling Wien ist auch unter dem Begriff medizinisches Needling bekannt. Dieses Verfahren umschreibt eine Weiterentwicklung des klassischen Microneedling um den Dermaroller und den DermaPen. Durch die fortschrittliche Kombination mit fraktionierter Radiofrequenz ergibt sich eine schmerzarme und innovative Anti-Aging-Behandlungsmethode. Schonend sorgt die Behandlung für sichtbar straffere und jüngere Haut. Weiterhin bietet sich diese Behandlungsmethode bei Aknenarben und Dehnungsstreifen an. Erfahren Sie nachfolgend, welche Vorteile Ihnen eine Microneedling Radiofrequenztherapie in Wien bieten kann.

Die innovative Anti-Aging-Methode – fraktioniertes Microneedling mit Radiofrequenz

Gesicht Microneedling WienDiese Behandlungsmethode vereint direkt zwei mehrfach bewährte Therapieansätze. Die Wirkung ist natürlich wissenschaftlich nachgewiesen. Das Microneedling Wien ist auch unter dem Namen Dermaroller bekannt. Mit diesem Roller wird in einer individuellen Tiefe über die Haut gerollt. Weiterhin wird bei der Behandlung auf Radiowellen beziehungsweise Radiofrequenzen gesetzt. Diese Frequenzen geben während der Anwendung einen Wärmeimpuls ab. In Kombination ergibt sich so eine wesentlich bessere Effizienz.

Das Wirkprinzip ist relativ einfach erklärt. Bei dieser Behandlungsmethode wird auf sanfte Weise die körpereigene Kollagenproduktion angeregt. Das geschieht, indem sehr feine Nadeln in die Haut eingeführt werden. An der Nadelspitze wird innerhalb von wenigen Millisekunden ein Wärmeimpuls abgegeben. Die obere Hautschicht wird somit beinahe gar nicht oder aber nur minimal geschädigt. Ziel der Behandlung liegt darin, die Selbstheilungskräfte des Körpers anzuregen. Durch die Behandlung entsteht in der Kollagenschicht des Areals, das behandelt wird, eine Koagulationszone. Die körpereigenen Mechanismen zur Erneuerung der Haut werden auf diese Weise aktiviert. Außerdem werden Wachstumsfaktoren ausgeschüttet und sowohl Kollagen- als auch Elastinstammzellen stimuliert. Bereits nach kürzester Zeit beginnt das Gewebe, neues Kollagen zu bilden und sich zu regenerieren. Danach aktiviert sich der Wundheilungsprozess. Dieser Prozess ist dafür verantwortlich, dass die alten Kollagenstrukturen durch ein vollkommen neues Kollagennetz ersetzt werden. Schmerzen sind bei dieser Behandlung nur sehr minimal vorhanden. Da die Wärmeabgabe erst in der tiefer liegenden Hautschicht stattfindet, ist das Verfahren weitestgehend schmerzfrei.

secret schema microneedling wien

Microneedling Wien – die Besonderheiten im Fokus

Die Microneedlinig-Radiofrequenz Behandlung zeichnet sich insbesondere durch die Intensität aus. Die Haut wird gestrafft und die Poren verfeinert. Dabei hebt sich diese Behandlung durch weitaus bessere Ergebnisse ab als die herkömmliche Microneedling Methode. Im direkten Vergleich mit anderen Behandlungsmethoden besteht ein großer Vorteil darin, dass die obere Hautschicht nicht beschädigt oder abgetragen wird – wie es bei anderen Lasern der Fall ist. Dadurch entstehen keine unerwünschten Nebenwirkungen und Sie sind schneller wieder einsatzbereit.

Am effektivsten hat sich die Behandlungsmethode im Kampf gegen schlaffe Haut, Narben und Schwangerschaftsstreifen bewährt. Das Microneedling Wien zielt im Grunde darauf ab, die körpereigenen Regenerationskräfte zu aktivieren. Dies soll einen Wiederaufbau von geschädigten Hautstrukturen bewirken. Die feinen Verletzungen durch die Nadeln signalisieren dem Körper, dass er umgehend mit der Reparatur beginnen muss. Es gibt allerdings bei den einzelnen Anwendungsverfahren noch einmal deutliche Unterschiede.

Hautroller

dermarollerDie ursprüngliche Form des Microneedling Wien findet mit einem speziellen Roller statt, der mit Nadeln versehen ist. Diese Nadeln stehen senkrecht zur Fläche und werden somit über die betreffende Hautstelle gerollt. Es ist bei diesem Verfahren jedoch ungemein schwer, eine präzise Arbeitstiefe zu erreichen. Doch genau das ist entscheidend, denn die Tiefe unterscheidet sich je nach Bereich. Unserer Meinung nach ist ein weiterer Nachteil besteht darin, dass die Haut eher aufgerissen statt durchstochen wird. So entstehen viele unnötige Verletzungen.

Dermapen

Eine Weiterentwicklung des Hautrollers ist dieses Verfahren. Bei dieser Methode sind die Nadeln an einer Nadelkartusche angebracht. Der größte Unterschied liegt darin, dass sich nun die Tiefe der Nadeln einstellen lässt. Somit kann schon wesentlich präziser und effektiver gearbeitet werden.

Microneedling mit fraktionierter Radiofrequenz (RF)

Diese Microneedling Behandlungsmethode ist die momentan innovativste Methode. Zusätzlich zu dem Microneedling Wien wird Radiofrequenzenergie eingesetzt. Diese dient dazu, die Hautschichten zu erwärmen. Das hat zur Folge, dass es möglich ist, die Regenerationskräfte genau dort zu aktivieren, wo sie am ehesten benötigt werden.

Noch beim Eindringen erreichen die Nadeln die obere Hautschicht kalt. Sobald sie die voreingestellte Schicht erreicht haben, geben sie in der Tiefe einen kurzen Wärmeimpuls ab. Da die Nadeln die Haut kalt durchdringen und auf dieselbe Weise wieder austreten, sind keine weiteren Verletzungen der Haut gegeben. Dieser Kniff schafft es, die Wirksamkeit um ein Vielfaches zu steigern. Die Behandlungstiefe lässt sich auf bis zu 0,1 mm einstellen, so ist höchste Präzision gewährleistet.

Die Indikationen für Microneedling Radiofrequenztherapie

  • Gesichtsstraffung
  • Faltenreduktion
  • Hautverjüngung
  • Porenverkleinerung
  • Verfeinerung des Hautbildes
  • Faltenbehandlungen
  • Dehnungsstreifen
  • Narben

Der Ablauf der Behandlung

secret-handstuueck-nah-150x150Die Zielgruppe der Behandlung sind Patienten, die unter großporiger, schlaffer, narbiger oder faltiger Haut leiden. Es ist jedoch so, dass das Microneedling Wien sich universell einsetzen lässt. Verschiedene Hauttypen und Körperregionen lassen sich problemlos behandeln.

Der Ablauf der Behandlung ist sehr überschaubar gestaltet. Die Haut wird zuerst mit einer Creme betäubt. Das zu behandelnde Areal wird mit einem Behandlungskopf bearbeitet, der mit 25 vergoldeten Nadeln ausgestattet ist. Nach der Kühlung wird der stimulierende Wirkstoff in die kleinen Mikrokanäle eingeschleust, die entstanden sind. Eine beruhigende Maske mit Kollagen macht die Behandlung komplett. Die reine Behandlung dauert zwischen 40 bis 60 Minuten. Bei einer Narbenbehandlung müssen Sie mir rund 2 Stunden rechnen.

Risiken und Nebenwirkungen

SECRET_2klein-158x300In der Regel lässt sich sagen, dass die Behandlung äußerst risikoarm ist. Im Vergleich zu anderen Laserbehandlungen müssen Sie nicht mit Verbrennungen und Pigmentverschiebungen rechnen. Es können deswegen auch alle Hauttypen sowie Körperregionen behandelt werden. Da die Nadeln lediglich ein paar Millimeter in die Haut eindringen, werden keine Hautschichten beschädigt. Das bedeutet, dass grundsätzlich keinerlei Risiken bestehen. Gerne beraten wir Sie hierzu ausführlich in einem ersten Beratungsgespräch.

Die RF- Microneedling Wien Behandlung ist minimal invasiv. Grundsätzlich müssen Sie deswegen mit keinen nennenswerten Ausfällen rechnen. Rötungen sind meistens schon nach ein paar Stunden nicht mehr sichtbar. Schwellungen fallen allenfalls minimal aus und stellen daher keine Einschränkungen dar. Die meisten Patienten sind bereits nach 48 Stunden in der Lage, den gewöhnlichen Verpflichtungen des gesellschaftlichen Lebens nachzugehen.

Der Heilungsverlauf und die Resultate

Schon nach kurzer Zeit erzielt die Behandlung tolle Ergebnisse. Doch die endgültigen Resultate stellen sich meistens erst nach ein paar Wochen ein. Manchmal können es sogar Monate sein. Die Erneuerung des Gewebes zieht sich über einen langen Zeitraum und ist erst nach einer gewissen Zeit vollständig abgeschlossen. Rechnen Sie hier mit ungefähr 60-70 Tagen, bevor Sie das Ergebnis abschließend betrachten. Das Verfahren kann auf Wunsch an unterschiedlichsten Körperregionen durchgeführt werden.

Um bestmögliche Resultate zu erzielen, sind 2 -3 Sitzungen in einem ungefähren Abstand von etwa 6-8 Wochen nötig. Findet die Behandlung am Körper statt, können bis zu 5 Sitzungen notwendig sein. Das Ergebnis hält dann bei den meisten Patienten 2 bis 3 Jahre. Bei der Behandlung eingesunkener Narben handelt es sich um ein dauerhaftes Ergebnis – Nachbehandlungen sind in diesem Fall nicht notwendig.

Microneedling Wien Ergebnisse

Hinweis: Die  vor- und nachher Bilder zeigen Kunden vor und nach Behandlungen, garantieren aber keinen Behandlungserfolg.

Die Bilder wurden uns von Dr. Kirsten zur verfügung gestellt.

Wann wird Microneedling nicht angewandt?

  • Akute Herpesinfektionen
  • Akute Akne-Entzündungen
  • Infektöse oder entzündliche Hautkrankheiten
  • Allergien gegen die Lokalanästhesie
  • Diabetes Mellitus – unbehandelt
  • Bluthochdruck
  • Hautkrebs
  • Chemotherapie

Termin vereinbaren.

Oft gesucht:

Microneedling Wien

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)


Loading...


Kryolipolyse in Wien | Haarentfernung in Wien | Laser Haarentfernung in Wien | dauerhafte Haarentfernung in Wien | Microneedling in Wien | Cellulite Behandlung in Wien | Hautstraffung in Wien | Hydrapeel in Wien | Faltenunterspritzung in Wien | Faltenbehandlung in Wien | Coolsculping in Wien | Fett einfrieren in Wien | Fett vereisen in Wien | Fett weg mit Kälte in Wien | Fettreduktion mit Kälte in Wien