RF Hautstraffung
Wien

Radiofrequenztherapie

Schnelle & schmerzfreie Hautstraffung in Wien

Die Radiofrequenz Behandlung (Hautstraffung Wien) oder auch Radiofrequenztherapie ist eine sehr schonende und nicht invasive Methode zur Hautstraffung Wien, Hautverjüngung, Faltenbehehandlung, Minderung von Augenfältchen und Porenverkleinerung. Mit zunehmendem Alter verringert sich unsere Kollagenproduktion Schritt für Schritt. Unsere Kollagenstruktur ist entscheidend verantwortlich für unser junges Aussehen und ein straffes und elastisches Hautbild. Um dem Prozess der Hautalterung entgegenwirken zu können, erwärmen wir die Dermis (Lederhaut), die ein Netz aus Kollagenfasern enthält, auf eine bestimmte Temperatur, um so die Reproduktion von Kollagen hervorrufen zu können.

Mit Hilfe der Radiofrequenztherapie des NewMIDAS und dessen speziellen Oberflächenkühlung ist es möglich, die Hautoberfläche auf eine konstante Temperatur herunter zu kühlen, gleichzeitig aber die tiefer gelegene Dermis (Lederhaut) mit Hilfe der Radiowellen zu erreichen. Vereinfacht ausgedrückt schont die Oberflächenkühlung die Oberhaut, die Radiowellen entfalten Ihre Wärmewirkung nur in tieferen Schichten der Haut. Nach der Behandlung verspüren Sie ein leichtes Kribbeln, von einigen auch als ein „Pushen von innen“ empfunden. Die Haut wird von innen heraus verjüngt. Der straffende Effekt ist bereits unmittelbar nach der Behandlung sichtbar und spürbar. Das Gesicht wirkt leicht „aufgepolstert“, kleine Fältchen werden gemildert, Poren optisch sofort verkleinert.

Bei welchen Hauttypen ist die NewMIDAS Radiofrequenz geeignet?

 

Grundsätzlich kann diese Methode bei allen Hauttypen angewandt werden. Besonders gute Ergebnisse lassen sich hier bei erschlaffter Haut, aktiver Akne, oberflächlichen Narben und erweiterten Poren erzielen. In Kombination mit der Microneedling Behandlung lassen sich auch Dehnungsstreifen und tiefere Narben hervorragend bekämpfen.

Wie wirkt die NewMIDAS Behandlung?

Das Handstück entsendet bipolare Radiowellen, die sich zwischen den beiden Polen bewegen und die Schichten der Dermis (Lederhaut) erwärmen. Es ensteht eine kontrollierte Tiefenwärme in den Zielgeweben. Zusätzliches Infrarotlicht, das parallel mit den Radiowellen abgegeben wird, fördert die Blutzirkulation.

Es ist wichtig, dass die Radiofrequenzwellen nicht so tief in die Haut geleitet werden, sondern ihre Wirkung vergleichsweise oberflächlich  entfalten, da die stark kollagenhaltige Dermis (Lederhaut) zwischen der Oberhaut (Epidermis) und der Unterhaut (Subcutis) liegt. Durch die punktuelle Erwärmung der dermalen Schicht werden die dort angesiedelten Kollagenfasern verkürzt, was als „Kollagen-Shrinking“ bezeichnet wird. Gleichzeitig findet eine Stimulation der Fibroblasten statt, die wiederum für die Produktion von Kollagen verantwortlich sind.

Wie läuft die Radiofrequenz Behandlung mit NewMIDAS bei MyDerma Wien ab?

Auch bei dieser Methodik wird zuerst ein Gel aufgetragen. Nun werden mit dem bipolaren Handstück jeweils 2-3 Impulse pro Behandlungspartie abgegeben. Die tatsächliche dermale Erwärmung ist in der Regel ab dem zweiten Impuls zu spüren.

Wie lange dauert die Behandlung?

Die reine Radiofrequenz Behandlung bei MyDerma Wien dauert ca. 30 Minuten. Unmittelbar nach der Behandlung ist ein angenehmes Kribbeln bzw. Pushen von innen heraus spürbar. Die Haut wirkt leicht aufgepolstert. Durch die ständige Oberflächenkühlung, die die Oberhaut schützt, sind Sie sofort wieder gesellschaftsfähig.

Welche sind die wesentlichen Vorteile dieser Methode der Hautstraffung?

 

Durch die hervorgerufene Tiefenwärme in der Dermis, beginnt unser Körper selbstständig mit der Kollagenproduktion. Die Ergebnisse sind nachhaltig, Verbesserungen im Hautbild können sogar noch 6 Monate nach der ersten Behandlung auftreten. Die Prozedur kann beliebig oft wiederholt werden.

Wann sind erste Ergebnisse sichtbar?

 

Die Behandlung ist sicher, schnell und nahezu schmerzfrei. Allerdings ist für den Aufbau des körpereigenen Kollagens Zeit notwendig. Es werden in der Regel 3-5 Sitzungen empfohlen, in einem Abstand von ca. 10-14 Tagen. Erste sichtbare Resultate werden Sie bereits unmittelbar nach der 1. Sitzung sehen und spüren. Ihre Haut wirkt fester, geschmeidiger, elastischer und feiner.

Alternativen zu der Radiofrequenztherapie sind Microneedling und das HydraPeel, wobei man die Wirkung der Radiofrequenz und Microneedling als langanhaltend und nachhaltig einordnen kann.

Jetzt online kostenloses Beratungsgespräch oder Behandlungstermin zu Ihrer Hautstraffung in Wien vereinbaren.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (54 votes, average: 3,74 out of 5)
Loading...

Verwandte Begriffe: Radiofrequenz Behandlung Wien, RF Behandlung Wien, Hautstraffung Wien, Hautstaffung Laser, bipolare Radiofrequenz Hautstraffung, Hautstraffung ohne OP, schlaffe Haut straffen, Faltenbehandlung Wien, Skin Tightening Wien, Agi Aging Wien, Falten Behandlung Wien, Faltenkorrektur, Hautverjüngung, Radiofrequenztherapie

Kostenfreie Beratung

info@myderma.wien

0043 660 7730415

Öffnungszeiten

Mo. bis Fr.: 10 - 19 Uhr

Sa: auf Anfrage

Kärntner Str. 14 / Neuer Markt 1

1010 Wien

Erfahrungen & Bewertungen zu MyDerma

DIESE BEHANDLUNGEN
KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Softes Up-Lift ohne OP dank HIFU Lifting

Akne-Narben/OP-Narben behandeln lassen

Doping für Ihre Haut: Vampir-Lifting

HydraPeel®: Tiefenreinigung und Feuchtigkeit

Fettpölsterchen und Reiterhosen loswerden

Dauerhafte Haarentfernung dank Lasertechnik

Dehnungsstreifen behandeln lassen

Cellulite-Behandlung und Körperstraffung